Webseite des Projektes Hamburger Sternschnuppe

 

Weihnachts-Wichtelaktion 2014

 

Am 3. Advent, den 14. Dezember 2014, lud Julian Wehmann, Gründungsmitglied der Hamburger Sternschnuppe e.V., wieder alle Hamburger von 15 bis 18 Uhr bei Snacks, Glühwein, Kuchen und Kaffee zum „mitwichteln“ ins Landhaus Scherrer ein.

 
Aber auch die Hamburger Kinder, die zum Wichteln erschienen sind, wurden erfreut: 
Familie Wehmann buk mit den kleinen Gästen in der Küche des Landhaus Scherrer leckere bunte Weihnachtskekse, welche (auch) mit auf die Reise nach Bukarest gegeben werden konnten. 
 
 
Auch war Künstlerin Stefanie Henssler aus Blankenese vor Ort um mit den kleinen Gästen gemeinsam kleine Weihnachts-Kunstwerke zu erschaffen und ein großes gemeinsames Werk als Weihnachtsgruss mit zu versenden. 
 
Zur Weihnachtszeit möchte die Hamburger Sternschnuppe kleine Patienten, die die Weihnachtstage nicht zu Hause verbringen können, mit einem kleinen Gruß aus Hamburg ein wenig aufheitern. 
 
Die Grundschule Klein-Flottbeker-Weg und die Albert-Schweitzer Bezirksgrundschule Klein Borstel haben diese Aktion auch wieder unterstützt und übergaben stolz ihre vielen Wichtelpakete bereits am 12.12.. 
 
Schon am Abend des 14.12. rollte der kleine Laster der Hamburger Sternschnuppe voller bunter, liebevoll gepackter Wichtelpakete Richtung Rumänien los, damit dieser Gruss aus Hamburg pünktlich vor dem Heiligen Abend in Bukarest der Kinderonkologie und den anderen Kinderstationen des Fundeni Krankenhauses und einem kleinen dem Krankenhaus angeschlossenen Waisenhaus übergeben werden kann.

Seit der Gründung der Hamburger Sternschnuppe 2011 folgten viele Familien und Freunde dieser Kinderhilfsbrücke der Einladung zum Weihnachts-Wichteln.

 

 

Save the Date:

5 Jahre

Weihnachts-Wichtelaktion

am 3. Advent, den 13.12.2015!

 

 

 

Petra van Bremen, Jenny Falckenberg-Blunck, Kirsten Fehlauer und Stefanie Henssler mit ihren kleinen Wichteln

Heinz O. und Julian Wehmann

Albert-Schweitzer Bezirksgrundschule Klein Borstel

Grundschule Klein-Flottbeker-Weg

 

 Carlo von Tiedemann übergab seine Wichtelpakete schon am 12.12.

 

Der Laster der Hamburger Sternschnuppe e.V. "fliegt" vollgepackt mit bunten Wichtelpaketen am Abend des 3. Advents los - und landet am 16.12. in Bukarest

Powered By Website Baker