top of page
  • Sternschnuppe

Herzlichen Glückwunsch Felix!

Felix verlor als Kleinkind seine Beine, dann traf die Jahrhundertflut die Familie. Zum neunten Geburtstag werden Promis wie Otto aktiv.

Von Otto Waalkes bekam Felix einen Plüsch-Ottifanten mit Originalunterschrift geschenkt.

Komiker und Schauspieler Otto Waalkes engagiert sich genauso für ihn wie Moderatorenlegende Carlo von Tiedemann. Die Rede ist von dem kleinen Felix aus Trier.

Der schwerbehinderte Junge, der als Folge einer Sepsis im Kleinkindalter keine Beine mehr hat, wurde im vergangenen Jahr mit seiner Familie schwer von den Folgen der Jahrhundertflut getroffen.


Vor Kurzem lud der Hamburger Verein Sternschnuppe den Achtjährigen und seine Familie zum Musical „König der Löwen“ ein.


Otto zögerte keine Sekunde und packte einen handsignierten seiner berühmten Ottifanten in ein buntes Päckchen um den kleinen Felix zu seinem neunten Geburtstag hiermit ein kleinwenig zu überraschen.

Und andere Prominente wie Carlo von Tiedemann sammelten fleißig Spenden, damit ihm zum Geburtstag am 15. Dezember zudem eine kleine finanzielle Freude bereitet werden konnte. „Man fragt sich hierbei: Lieber Gott, warum dieser kleine Junge?“, so Tiedemann.



Wer konkret mithelfen möchte, dem kleinen Felix und seiner Familie ein fröhliches neues Lebensjahr wie auch ein schönes Weihnachtsfest zu bereiten oder bei der Anschaffung eines neuen Autos zu unterstützen, in das auch der „mitwachsende“ Rollstuhl passt, kann auf dieses Konto spenden:


Hamburger Sternschnuppe e.V. IBAN DE 9020 0300 0000 1616 1127 Betreff: „Sternschnuppe für Felix“


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page