Langenhorner Chaussee 369 

22419 Hamburg

 

Email:

info@hamburger-sternschnuppe.de

 

Spendenkonto: 

Hamburger Sternschnuppe e.V.

IBAN DE 9020 0300 0000 1616 1127

© 2019 by Hamburger Sternschnuppe e.V.

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Hamburger Sternschnuppe, wollen Sie Mitglied werden oder haben Sie Ideen für eine Spendenaktion? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns.

  • Sternschnuppe

Schnelle Hilfe für die Kinderkrebsstation des Fundeni Krankenhaus in Bukarest

Am 3. Advents-Wochenende reiste Privatdozent Dr. med. Fabian Fehlauer im Namen der Hamburger Sternschnuppe e.V. nach Bukarest, um der Kinderkrebsstation des Fundeni Krankenhauses mehr als dringend benötigte Chemotherapien und fünf Perfusor-Pumpen zu überreichen.

Privatdozent Dr. med. Fabian Fehlauer übergibt Frau Prof. Dr. med. Monica Dragomir und dem 13-jährigen Christian stellvertretend für alle kleinen Patienten der Kinderkrebsstation des Fundeni Krankenhauses die dort dringend benötigten Spenden der Hamburger Sternschnuppe e.V.

Die Hamburger Sternschnuppe ereilte einige Wochen zuvor ein "Hilferuf" von Frau Professor Monica Dragomir, der langjährigen Chefärztin der Kinderkrebsstation des Fundeni Krankenhauses in Bukarest, zu der wir mittlerweile seit acht Jahren (seit Bestehen der Hamburger Sternschnuppe e.V.) eine Patenschaft pflegen. Die Kinderkrebsstation benötigte dringend Infusions-Pumpen und Medikamente, sogenannte Zytostatika, welche in ganz Rumänien im Moment nicht zu bekommen sind. Wir haben sofort reagiert, die so dringend benötigten Medikamente und Pumpen für die kleinen PatientInnen in Bukarest bestellt, einen Flug gebucht und alles am 13.12.2019 vor Ort in Bukarest der überglücklichen Frau Prof. Dr. med. Monica Dragomir überreicht.


Die Hamburger Sternschnuppe e.V. hat Chemotherapien im Wert von über 4700 € und Perfusor-Pumpen im Wert von über 7100 €, insgesamt also eine Spende von über 11.800 €, für die Kinderkrebsstation des Fundeni Krankenhaus ermöglicht.
11 Ansichten