top of page
  • Sternschnuppe

Eine Sternschnuppe für „Gedichte für Wichte“

Zu ihrem Amtsantritt übergab heute unsere neue 2. Vorsitzende Conny Kramer im Namen der Hamburger Sternschnuppe eine Spende von 2000,- EUR an Yvonne Kröger, der Leiterin des "Eltern-Kind-Zentrum am Osdorfer Born", für deren wichtiges und absolut unterstützenswertes Projekt „Gedichte für Wichte“.


Hierbei handelt es sich um ein offenes Angebot für Familien mit Kleinkindern, bei dem gelesen, gesungen, Fingerspiele gespielt und gemeinsam Bilderbücher angeschaut werden. Die Teilnahme ist kostenlos und ein Einstieg jederzeit möglich. Dieses „Wichte-Angebot“ soll bei den Kindern die Liebe zum Buch und zur Sprache wecken, und die Eltern ermutigen ihren Kindern vorzulesen.

Alles für viele Kinder und Familien selbstverständlich, für die kleinen Gäste bzw. deren Familien des Eltern-Kind-Zentrums aber nicht!

Leider fehlt dem "Eltern-Kind-Zentrum" jedoch die Finanzierung, um dieses Angebot immer wieder aufs neue wöchentlich anbieten zu können, da dieses Projekt vom Staat nicht die Förderung erfährt wie es eigentlich sollte.


Das "Eltern-Kind-Zentrum" hat sich somit sehr über unsere Unterstützung gefreut.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page